DECKEN

Übersicht Technische Daten
  • Zwischendecken zeichnen sich durch eine dichte Bauweise aus und können Laminarströmungsgeräte, Luftauslässe, Filter-Ventilator-Einheiten und die Beleuchtung aufnehmen.

    • Minimale Partikelfreisetzung von der Paneeloberfläche.
    • Leichter Einbau, Reinigung und Hygiene, Widerstand gegenüber herkömmlichen Desinfektionsmitteln
    • Die Verbindungen zwischen den Paneelen sind mit einer dauerelastischen Dichtmasse versiegelt.

    • Leichte Deckenmodule 600 x 600, 625 x 625 und 675 x 675 mm
    • Kassettendeckenmodule 655 x 655, 655 x 1345 und 975 x 1345 mm
    • Paneeldeckenmodule 1200 x 2400 mm mit Mineralwollfüllung
    • Oberflächenausführung lackiert, in Edelstahl oder Aluminium (leichte Decke) möglich
    • Rechteckige, quadratische oder ringförmige Revisionsöffnung
    • Diverse Montageteile wie Verriegelungsprofile, Befestigungsösen, Aufhängeverankerung, Halterungen
    • Einbau von Luftaufbereitungsanlagen, HEPA Luftauslässen und Beleuchtung

Auswählen