TÜREN & FENSTER

Übersicht Technische Daten
  • Türen und Fenster für Reinräume bilden ein umfassendes Einbausystem und verbinden Teile zwischen einzelnen Räumen.

    • Luftdichtheit garantiert Druckbeständigkeit
    • Wandbündige Trennwände und Verkleidungen gewährleisten eine einfache Wartung und einwandfreie Desinfektion
    • Steuerungssystem mit Signalisierung und Verriegelung ermöglicht den kontrollierten Zugang zu verschiedenen Reinraumbereichen
    • Flexibilität durch Dreh-, Schiebe- und Automatiktüren
    • Ein- und zweiflügelige Modelle, Schleusen und optionaler Röntgenschutz

    • Türen im D-Design mit geklebter Dämmplatte zwischen zwei Blechen
    • Die Bleche sind verzinkt, die äußere Oberfläche ist pulverbeschichtet
    • Erhältlich mit Aufhängung für Drehtüren (DH-Version) oder Schiebemechanismus (DS-Vesion)
    • Das Türblatt der DH-Version hat einen 25 mm Falz und schließt bündig mit Trennwänden ab, die in Sandwich-Bauweise als Typ E, M und R ausgeführt sind
    • Türen im T-Design, vollverglast mit Einscheibensicherheitsglas (ESG) in einem Alu-Rahmen.
    • Türen im T-Design erhältlich als Drehtür, horizontale oder vertikale Schiebetür
    • Optional ist eine Ausstattung mit höherer Feuerbeständigkeit und Röntgenschutz möglich.

Auswählen