2021-01-18

2. Generation von FGAC-Kaltwassersätzen mit Low-GWP-Kältemittel R-454B

Die neu entwickelten Geräte bieten höhere saisonale Energieeffizienzen (SEER-Werte), einen niedrigeren Geräuschpegel, kompakte Stellfläche und gleichzeitig ein attraktives Kostenniveau.

Ein Jahr nach der Einführung des alternativen Kältemittels OpteonTM XL41, auch bekannt als R-454B, in unsere Kaltwassererzeuger- und Wärmepumpenbaureihen mit Scrollverdichtern, sind wir stolz darauf, die neu entwickelte und verbesserte 2. Generation vorzustellen. Die neuen FGAC-DG/EG-Kaltwassersätze erreichen verbesserte Wirkungsgrade mit SEER-Werten bis zu 5,1 (ηs 203 %), reduzierte Geräuschpegel in der Super-Leise (SL)-Version, sowie in der Standardausführung, kombiniert mit kleinen Stellflächen und attraktiven Kosten.

 

Unser Sortiment umfasst 35 verschiedene Baugrößen, jeweils in drei Versionen mit unterschiedlichen Geräusch- und Wirkungsgraden, die einen Leistungsbereich von 40 bis 870 kW abdecken. Zum Einsatz kommen zwei bis acht Scrollverdichter der Qualitätsmarke Bitzer. Diese sind für die Verwendung des Kältemittels R-454B optimiert. Das Treibhauspotenzial (GWP) reduziert sich auf 466 im Vergleich zu 2088 bei dem Standardkältemittel R-410A. Die Reduzierung um 78 % macht die Geräte im Sinne der F-Gas-Richtlinie zukunftssicher. Diese schreibt eine Reduktion der CO2-Äquivalentquoten in der EU bis zum Jahr 2030 vor. Weitere Komponenten sind AC- oder EC-Ventilatoren, elektronische Expansionsventile (EEV), Microchannel-Wärmetauscher (MCHX) mit optionaler Schutzbeschichtung, sowie Platten- oder Rohrbündel-Wärmetauscher als Verdampfer.

 

Standardpumpen oder invertergesteuerte Pumpen mit adaptiver variabler Pumpendrehzahlregelung (VPS), Pufferspeicher, mehrere GLT-Schnittstellen und unser brandneuer ISYteq® Multi-Manager zur Steuerung von bis zu 8 Geräten in einer Gruppe sind als Einbauoptionen erhältlich. Weiteres Montagezubehör ist ebenfalls erhältlich.

 

Die Kaltwassersätze sind für die Erzeugung von Kaltwasser von -10 bis +20 °C bei Außentemperaturen von -20 bis +50 °C ausgelegt. Tlw. mit Einschränkungen. Alle Geräte erfüllen die erhöhten Anforderungen der ErP-Richtlinie (EU) 2016/2281, die ab 2021 wirksam sind und sind Eurovent-zertifiziert.

 

Ansicht FGAC-Kaltwassersätze (40-870 kW) >>

 

Die FläktGroup bietet auch reversible Wärmepumpen FGAH mit dem Kältemittel R-454B zum Kühlen und Heizen mit saisonaler Umschaltung an.

 

Ansicht FGAH Wärmepumpen (53-223 kW) >>

 

Ansicht FGAH Wärmepumpen (151-337 kW) >>