2020-09-09

NEUE WÄRMEPUMPEN MIT LOW-GWP KÄLTEMITTEL R-454B (GWP 466)

Mit den neuen reversierbaren Luft-Wasser-Wärmepumpen FGAH 4060-4120 BG2 mit dem Kältemittel R-454B haben wir marktführende Lösungen in Bezug auf Kältemittel mit geringem Treibhauspotenzial (GWP) geschaffen. Mit einem Wert von lediglich 466 wird im Vergleich zum herkömmlichen Kältemittel R-410A mit GWP 2088 eine deutliche Reduktion um 78 % erreicht. Das Kältemittel R-454B ist aktuell die beste Wahl für Kaltwassererzeuger und Wärmepumpen mit Scroll-Verdichtern.

Die Luft-Wasser-Wärmepumpen der Baureihe FGAH-BG mit 4 Scroll-Verdichtern und einer Heizleistung von 151 bis 337 kW sind ab sofort erhältlich. Sie erweitern den Leistungsumfang der bestehenden Geräteserie FGAH-AG, die Leistungen ab 53 kW mit 2 Scroll-Verdichtern abdeckt.


Luft-Wasser-Wärmepumpen mit reversierbaren Kältekreisläufen eignen sich für die Raumheizung oder Kühlung von Nicht-Wohngebäuden, wie z.B. Büros, Geschäften oder Hotels. Der Betriebsmodus wird saisonal umgeschaltet. Die Geräte sind ideal für die Kombination mit 2-Leiter-Gebläsekonvektoren in Change-Over-Ausführung. Die Energie wird über einen Wasserkreislauf übertragen.


Ein monovalenter Heizbetrieb bis -15 °C Außentemperatur ist bei beiden Geräteserien möglich, so dass in den meisten Regionen kein zusätzlicher Wärmeerzeuger benötigt wird. Durch den Einsatz eines Geräts für die Erzeugung von Heizenergie als auch Kühlenergie, sind erhebliche Einsparungen bei den Investitionskosten möglich. Systemtemperaturen bis 42 °C können bis zur niedrigsten Außentemperatur im Winter erreicht werden.

Die Geräte erzielen hervorragende Energieeffizienzwerte, SCOP bis 4,4 (eta,s 172 %). Sie erfüllen die ErP-Anforderungen der Richtlinie (EU) 813/2013. Darüber hinaus steht die Wahl des Kältemittels R-454B im Einklang mit den Zielen der F-Gas-Richtlinie, so dass das System als besonders zukunftssicher angesehen werden kann.


Neben Standardversionen sind die Geräte auch als Super-leise-Version (SL) oder hocheffiziente Version (HE) erhältlich. SL-Geräte sind aufgrund der um 7-9 dB(A) reduzierten Schallpegel kombiniert mit hervorragenden SCOP-Werten, ideal für Standorte in der Nähe von Wohnbebauung oder in Innenstädten. SL-Geräte mit 2 Verdichtern sind standardmäßig mit EC-Ventilatoren ausgestattet, SL-Geräte mit 4 Verdichtern sind mit EC-Ventilatoren als Option erhältlich. HE-Geräte liefern hervorragende SCOP-Werte. Elektronische Erweiterungsventile sind Standard. Geräte mit 4 Verdichtern sind mit EC-Lüftern und Rohrbündelwärmetauschern ausgestattet. Aufgrund der hervorragenden erreichbaren Jahresarbeitszahlen (JAZ) bzw. der hohen eta,s-Werte sind die FGAH-Wärmepumpen in SL- und HE-Ausführung im Gebäudebestand durch das BAFA-Programm „Heizen mit Erneuerbaren Energien", sowie durch das für 2021 geplante Programm „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)" förderfähig.

 

 

Klicken Sie hier, um mehr über die zwei Geräteserien zu erfahren.

 

Zum Produkt >> FGAH-AG (2 Verdichter, 53-223 kW)


Zum Produkt >> FGAH-BG (4 Verdichter,151-337 kW)