2020-03-17

FläktGroup Deutschland verstärkt mit vier neuen Mitarbeitern die Vertriebsmannschaft

Mit Jahresbeginn erweiterte FläktGroup Deutschland GmbH, einer der marktführenden Hersteller für energieeffiziente Raumluftlösungen und kritische Luftfunktionen, ihre Vertriebsmannschaft in den Regionen Freiburg-Bodensee, Franken, Thüringen, Hessen-Ost und Nord-Ost.

Den Start machte Carsten Diesperger im Januar für den Raum Freiburg-Bodensee und hat zeitgleich die Leitung der Stuttgarter Niederlassung der FläktGroup Deutschland übernommen. Zuletzt war Diesperger Vertriebsleiter Lüftung DACH/Country Sales Manager bei Vasco. Der diplomierte Betriebswirt verfügt über zwanzig Jahre nationale und internationale Erfahrung im Vertrieb von Lüftungssystemen.

Im Februar folgte Wolfgang Scheller für den Raum Franken. Scheller war zuvor Verkaufs-berater bei Vaillant und verantwortlich für die technische und kaufmännische Betreuung von Fachplanern und Fachhandwerksbetrieben. Nach seiner Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer, absolvierte Scheller die Meisterschule sowie ein betriebswirtschaftliches Studium vor der HWK Würzburg und weist mehr als zwanzig Jahre Berufserfahrung in der HLKS Branche auf.

Seit Februar dieses Jahres betreut Christina Müller das Vertriebsgebiet Thüringen und Hessen-Ost. Die gebürtige Erfurterin ist staatl. geprüfte Betriebswirtin und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb der Lüftungstechnik. Zuletzt war Müller im Außendienst bei einem namhaften Großhändler der LüKK-Branche tätig.

Der gebürtige Oldenburger Stephan Totzke folgt auf Lothar Kiel, der sich bereits im Ruhestand befindet und betreut seit Februar den Großraum Bremen und Hamburg West. Der gelernte Kälteanlagenbauer und staatl. geprüfte Techniker für Kälte- und Klimasystemtechnik weist mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Kälte- und Lüftungsbranche vor.